Dr. Philipp Osterrieder Project Manager

Nach meinem Master in Luft- und Raumfahrttechnik wollte ich mich gerne in die Schnittstelle zwischen Management und Technologie entwickeln. Gleichzeitig reizte mich auch der wissenschaftliche Umgang mit der Thematik der Geschäftsentwicklung von Produktionsunternehmen und ich entschloss mich daher eine Promotion im Bereich der digitalen Services zu verfolgen. Der Fokus auf digitale Services kam dabei mehr oder weniger zufällig. Für mich stand die Innovation und das Beschreiten neuer Wege von oftmals sehr Engineering-geprägten Produktionsunternehmen im Vordergrund.

 

Nach meiner Promotion entwickelte ich innerhalb eines neugegründeten Teams in der Medizintechnik das Service-Portfolio und hauptverantwortlich die Service-Strategie des Unternehmens. Während dieser Zeit schrieb ich bereits zwei Artikel für die ServiceLobby und blieb so mit Simon regelmäßig in Kontakt. Als er mir seine Vision vorstellte, erkannte ich schnell sowohl das unternehmerische, als auch das persönliche Potenzial für mich, weshalb ich mich heute voller Freude und Engagement den Herausforderungen im Service widme.

Ich selbst bin verheiratet und wohne seit 2010 mit einer kurzen Unterbrechung für die Promotion in München. Wir nutzen sehr gerne die kurze Distanz zu den Alpen, um Wandern und Skifahren zu gehen. Mit dem Gravel fahre ich auch direkt von der Wohnung in die nähere Umgebung, gehe im Englischen Garten joggen, oder spiele Fußball. Darüber hinaus entdecken wir gerne die lokale oder auch fremde Kulinarik anderer Länder.

 

Bei der Service Lobby unterstütze ich als Projektmanager unsere Kunden dabei Schritt für Schritt den Weg zur Service Excellence zu beschreiten. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten dieses Ziel zu erreichen und ich werde in meiner Funktion sicherstellen, dass wir Ihren individuellen Ansatz finden und erfolgreich implementieren. Parallel dazu bringe ich meine Erfahrung in unseren Online Campus ein und helfe dabei diesen weiter auszubauen.

philipp.osterrieder@service-lobby.com
Mehr über Philipp
Drive, Lucky Number Slevin, Die Marvel Reihe
Die Bruno-Reihe; Thinking, Fast and Slow
Von Bushido bis Queen und Deep House
Kässpätzle, selbstgemachte Pasta, Frühstück
Wandern im Himalaya und am Strand von Sansibar
Wandern, Joggen, Fahrradfahren, Fußball spielen

Lerne den Rest des ServiceLobby Teams kennen