Profitability – Wie arbeite ich effizient im Service?

Die Profitabilität ist einer der wichtigen Faktoren, die Sie in Bezug auf Ihre Serviceorganisation stets im Blick haben sollten. Viele Unternehmen verstehen den Customer Service als Kostenfaktor, der durch das Primärgeschäft mitgetragen werden muss. Doch der Service sollte keinen Kostenfaktor darstellen, sondern einen gewinnbringenden Geschäftsbereich innerhalb Ihres Unternehmens. Wie können Sie hierfür Kosten vermeiden und Umsätze erhöhen?

Serviceverträge

Ein bedeutender Profitabilitätsaspekt im After-Sales ist die sinnvolle Ausgestaltung und der erfolgreiche Vertrieb von Serviceverträgen für Maschinen und Anlagen. Hier agieren viele Unternehmen leider noch zu planlos, um wirklich erfolgreich zu sein. Dabei sind für viele Dienstleistungen, die im Kundendienst angeboten werden, Serviceverträge die einzige Möglichkeit, um anfallende Kosten an den Kunden weiterzugeben.

Beitragsbild Serviceverträge

So gestalten Sie Serviceverträge, die Gewinne einfahren!

Serviceverträge sind eine hervorragende Möglichkeit, um konstante Umsätze mit After-Sales-Services zu generieren.

Beitragsbild Verfügbarkeitsgarantien

Verfügbarkeitsgarantien steigern Ihren Umsatz im After-Sales!

Verfügbarkeitsgarantien sind in vielen Branchen bereits Standard. Im Maschinenbau wird das Potenzial leider häufig nicht genutzt.

Coverbild unprofitable Verträge

Wie man mit unprofitablen Serviceverträgen umgeht

Unprofitable Verträge können zu großen finanziellen Verlusten führen. Wie wird man sie los?

Ersatzteile

Mit Ersatzteilen wird im After-Sales am meisten Geld verdient. Es handelt sich dabei um eine eigene Welt für sich. Oft übertreffen die Margen im Handel mit Spare Parts die Margen der Primärprodukte bei weitem. Deshalb ist das Ersatzteilgeschäft für die Profitabilität einer Serviceabteilung von großer Bedeutung.

Beitragsbild Preisfindung bei Ersatzteilen

Gewinnbringende Ansätze für die Preisfindung bei Ersatzteilen!

Den richtigen Preis für Ersatzteile zu bestimmen, kann im After-Sales den Unterschied machen.

Coverbild Preisdurchsetzung im Ersatzteilgeschäft

So setzen Sie Ihre Preise im Ersatzteilgeschäft durch!

Die richtige Festlegung der Preise im Ersatzteilgeschäft ist wichtig. Es müssen aber auch geeignete Mittel eingesetzt werden, um diese am Markt durchzusetzen.

Beitragsbild Akzeptanz von Preisen im Ersatzteilhandel

So werden Ihre Preise für Ersatzteile als fair wahrgenommen

Ihre Preise sind ein Mittel der Kommunikation mit Ihren Kunden. Deshalb sollten Sie diese nach Möglichkeit so gestalten, dass sie vom Kunden akzeptiert werden.

Kosten & Umsatz

Coverbild Umsatz steigern im After-Sales

Umsatz steigern im After-Sales – fünf sinnvolle Vorschläge

Wo können Sie ansetzen, um im Service relativ zügig etwas mehr Umsätze zu generieren?

Coverbild Kosten einsparen im After-Sales

Kosten senken im After-Sales – fünf einfache Hebel

Die Möglichkeiten, im After-Sales Kosten zu senken, müssen von Unternehmen individuell entdeckt werden. Wir stellen ein paar Möglichkeiten beispielhaft vor.

Servicegarantien

Coverbild Servicegarantie

Steigern Servicegarantien den Profit?

Viele Unternehmen bieten ihren Kunden Servicegarantien an, um den Umsatz zu steigern. Unter welchen Bedingungen ist dies sinnvoll?

Kulanz und Kompensation

Beitragsbild Kulanzkosten

Kulanzkosten sind zu selten im Fokus des Service-Managements

Bei der Optimierung der Profitabilität einer Serviceabteilung werden Kulanzkosten zu selten berücksichtigt. Dabei können hier hohe Kosten eingespart werden.

Beitragsbild Kompensationsstrategie zu unterschiedlichen Schadensfällen

Die passende Kompensationsstrategie für unterschiedliche Schadensfälle

Wenn Fehler passieren, hängt die richtige Kompensation davon ab, welche Art von Schaden verursacht wurde.

Beitragsbild Kompensation Missgeschick

So kompensiere ich im Schadensfall, spare Geld und bleibe Kundenliebling

Führen Sie mit Ihren Kunden offene Kompensationsverhandlungen, um Ihre Fehler so wirtschaftlich wie möglich wieder wettzumachen!

Kulanz - Beitragsbild - Mann zuckt mit den Schultern

Mea culpa! – Der Zusammenhang von Kulanzhöhe und Kundenzufriedenheit

Wie hoch sollte man Kulanzzahlungen an unzufriedene Kunden bemessen?

Monetarisierung

Beitragsbild Monetarisierung digitale Services

Wie monetarisiere ich digitale Servicegeschäftsmodelle?

Digitale Services erfordern innovative Monetarisierungsoptionen für Unternehmen, um Kunden Leistungen in Rechnung zu stellen.

Servicepartner

Coverbild Preisverhandlungen mit Servicepartnern

So bezahlen Sie niedrigere Preise bei Ihren Servicepartnern!

Immer mehr Unternehmen lagern Teile der Erbringung Ihrer Serviceleistungen an Externe aus. Wie können Sie Ihre Interessen gegenüber Partnern durchsetzen?